Das Spiel mit der Kälte: Die besten Fotos.

Blickt man aus einem von Concordias Fenstern, sind vor der Station stets weiße Dünen zu sehen. Sanfte Wellen, die im Sommer 24 Stunden täglich in der Sonne glitzern, im Herbst stundenlang in pinkem Abendlicht, und im Winter dunkelblau das Sternenlicht reflektieren. Man meint, die Station in einem luftigen Kleid verlassen zu können. Doch der Schein …

Das Spiel mit der Kälte: Die besten Fotos. weiterlesen

Eis und Schnee

„Radio da Cyprien“ „Avanti, Cyprien “ „Io e Carmen andiamo ad Atmos.“ „Copiato“ -64°C Außentemperatur. "Es ist wieder nicht richtig kalt," murmelt Cyprien während er sein Radio einpackt, den Blick auf die Wetteranzeige gegenüber der Eingangstüre gerichtet. Ich nicke zustimmend. Nachdem wir mindestens -80°C erreichen wollen, geben wir uns mit solchen frühlingshaften -64°C nicht zufrieden. Immer …

Eis und Schnee weiterlesen

Das Training, Teil 1: Vom Mont Blanc nach Le Conquet

Rechts der Berg, links ein Abgrund, „Vorsichtig, jetzt!“ höre ich Paul, unseren Trainer, rufen. Sehen kann ich nur einen kleinen Ausschnitt des Himmels, Schnee fällt mir ins Gesicht, aber das kann ich nicht verhindern: Ich liege, gut festgeschnallt, auf einer Bergrettungstrage, um mich keuchen vier Leute, die rutschend den Hang entlang meine Trage balancieren. Nach …

Das Training, Teil 1: Vom Mont Blanc nach Le Conquet weiterlesen